Glossar

  1. Abkürzungen

    API
    American Petroleum Institute
    HR
    Human Resources, Abkürzung für Personalabteilung
    International Maritime Organization (IMO)
    UN-Seeschifffahrts-Organisation
    ISO 14001
    Internationale Norm, die Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem festlegt
    IWF
    Internationaler Währungsfonds (International Monetary Fund)
    VDMA
    Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V.
  2. Unternehmens- und Fachbegriffe

    Additive Fertigung
    Auch generatives Fertigungsverfahren genannt: bisher als Rapid Prototyping bezeichnetes Verfahren zur schnellen und kostengünstigen Fertigung von Modellen, Mustern, Prototypen, Werkzeugen und Endprodukten
    Augmented Reality Repair
    Arbeiten mit einer mit dem Internet verbundenen Datenbrille oder einer Smartphone-App. Auf diese Weise kann man zum Beispiel einen Monteur, der kein Spezialist für Pumpen ist, Schritt für Schritt durch eine Instandhaltungsmaßnahme führen.
    Business Innovation Lab
    Ideenschmiede, in der ein KSB-Team zukunftsfähige Geschäftsmodelle für das Zeitalter der Digitalisierung entwickelt
    CE-Kennzeichnung
    Die Kennzeichnung dokumentiert, dass Waren den Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen der Europäischen Union entsprechen.
    ErP-Richtlinie
    Richtlinie der Europäischen Union, die Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte festlegt
    GHG-Protokoll (Greenhouse Gas Protocol)
    Standard zur Berechnung von CO2- und weiteren Treibhausgasemissionen
    International Labour Organisation (ILO)
    Sonderorganisation der Vereinten Nationen, die für die Formulierung und Durchsetzung internationaler Arbeits- und ­Sozialstandards zuständig ist
    Stakeholder
    Personengruppen, die von den Tätigkeiten eines Unternehmens direkt oder indirekt betroffen sind; im Falle von KSB sind das vor allem Kunden, Lieferanten, Investoren, Mitarbeiter und die Öffentlichkeit
    UK Modern Slavery Act
    Britisches Gesetz gegen moderne Sklaverei, Zwangsarbeit und Menschenhandel
    UN Global Compact
    Initiative der Vereinten Nationen für verantwortungsvolle Unternehmensführung auf der Grundlage von zehn universellen Prinzipien
To top