Wohnen in Dubai

40 Grad Celsius und mehr. Solche Temperaturen sind in Dubai keine Seltenheit. Die Lebensqualität in dem Wüstenstaat wird daher ganz wesentlich von einer adäquaten Klimatisierung der Wohn- und Arbeitsräume bestimmt. Nahezu alle Apartements, Büros, Supermärkte, Restaurants und Einkaufszentren werden von Kühlwasserströmen durchflutet, die Pumpen aus Kältefabriken heranführen und über die Gebäude verteilen.

»Die Klimatisierung von Gebäuden hat bei uns Dimensionen, wie man sie wohl kaum woanders auf der Welt finden kann! Riesige Gebäude zu kühlen stellt eine technische Herausforderung dar, der wir uns täglich aufs Neue stellen.«
Wenn es um Pumpen im Bereich Fernkühlanlagen geht, ist Hari Prasad der Ansprechpartner für Planer und Bauunternehmen. Als Projektleiter im KSB-Büro in Abu Dhabi kümmert er sich intensiv um den Transport von eiskalten Flüssigkeiten.

Mittlerer Osten

KSB ist in Saudi-Arabien mit einer eigenen Fertigungsgesellschaft sowie im Oman, in Katar und in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Vertriebs- und Servicegesellschaften vertreten. Etliche KSB-Großpumpen stellen in der Golfregion die Leistung von zentralen Kühlsystemen sicher. KSB Middle East mit Sitz in Dubai versorgt die Golfstaaten aber nicht nur mit Pumpen und Armaturen, sondern auch mit maßgeschneidertem Service.

To top